Oekumenische Gebetswoche

Pfarramt Schötz-Ohmstal

Von 18. bis 25. Januar begehen wir die ökumenische Gebetswoche unter dem Motto: „Deine rechte Hand, Herr, ist herrlich an Stärke“ (Ex 15,6) rund um den Globus mit Christen aus aller Welt.

Die Materialien zur Gebetswoche für die Einheit der Christen wurden in diesem Jahr von den Kirchen in der Karibik vorbereitet. In der Geschichte des Christentums in dieser Region gibt es ein Paradox: Einerseits missbrauchten die Kolonialmächte die Bibel, um die Unterwerfung der einheimischen Bevölkerung des Gebiets und vieler anderer, die aus Afrika, Indien und China in die Karibik gebracht wurden, zu rechtfertigen. Völker wurden ausgelöscht, zahllose Menschen in Ketten gelegt und versklavt oder zur Arbeit unter ungerechten Bedingungen gezwungen. Andererseits wurde die Bibel für viele, die unter der Kolonialherrschaft zu leiden hatten, zur Quelle des Trostes und der Befreiung. Die Bibel ermutigt bis heute die Gläubigen in der Karibik, für Menschenwürde und bessere Lebensbedingungen zu kämpfen.
Gemeinsam mit der reformierten Kirche Dagmersellen laden wir sie am Sonntag, 28. Januar um 10 Uhr in die Pfarrkirche Schötz ein, zusammen zu feiern und zu beten. Anschliessend findet ein Apero im Pfarreiheim statt.

Biblische Meditationen und Gebete zu den acht Tagen der Gebetswoche finden Sie hier

Andreas Barna und David van Welden

Zurück