Wer kann diesen Dienst nutzen?

  • Menschen ab 60 Jahren, bei Krankheit, Unfall, Behinderung, Einsamkeit, zu Hause oder im Heim
  • Angehörige von pflegebedürftigen Personen, damit sie einmal ruhig für ihre persönlichen Bedürfnisse Zeit finden

Wie helfen wir?

  • Sie melden Ihre Bedürfnisse bei der Einsatzleiterin. Diese organisiert den regelmässigen Besuch, nach Ihren Wünschen.

Was ist möglich?

  • Regelmässige Besuche durch die gleiche Person (max. einmal pro Woche oder mindestens einmal im Monat, ca. 1 - 2 Stunden)
  • Gespräche, Vorlesen, Spielen, zuhören...
  • Begleiten bei Spaziergängen, in die Kirche, für kleinere Besorgungen...

Der Besuchsdienst wird von Freiwilligen geleistet und ist unentgeltlich

Freiwillige Spenden als Zeichen der Wertschätzung sind für die Weiterbildung der BesucherInnen bestimmt.
Unser Konto bei der Raiffeisenbank Schötz: Konto Nr. 77768.87


Aktuell

Zurzeit sind keine Nachrichten vorhanden.