Ehemaliges Pfarrhaus

Das Pfarrhaus wurde Ende der Fünfziger / Anfangs der sechziger Jahre des letzten Jahrhunderts erbaut. Es entspricht den damaligen Bedürfnissen und beinhaltet 9 (Schlaf)Zimmer, ein Bad, eine Küche, ein Esszimmer, Räume für das Sekretariat der Pfarrei, ein Kopierraum, ein kleines Besprechungszimmer und den Pfarreisaal.

Obwohl äusserlich in gutem Zustand, wäre eine Totalsanierung von Heizung, Elektro, Küche, Bäder und Duschen, Fenster und eine zeitgemässe Isolation notwendig. Da aber im Pfarreiheim genügend Räume für die Bedürfnisse der Pfarrei bietet, ist das Pfarrhaus jedoch überzählig.

Nach Prüfung verschiedener Varianten ist Kirchenrat zum Schluss gekommen, das Gebäude durch einen Neubau mit altersgerechten Mietwohnungen und 2 Kindergärten zu ersetzen. Die Kirchgemeindeversammlung hat am 2. Februar 2015 diesem Projekt "Pfarrhof zugestimmt.

Pfarrhaus

  • Pfarrhaus

  • Pfarrhaus Eingang

  • Sicht auf Pfarrhaus, Sekretariat