Ökumenischer Gottesdienst

Pfarramt Schötz-Ohmstal

„Sie waren uns gegenüber ungewöhnlich freundlich“
Die Texte für die diesjährige Gebetswoche für die Einheit der Christen wurden von den Kirchen in Malta vorbereitet. Die Geschichte des Christentums auf dieser kleinen Insel reicht in die Zeit der Apostel zurück. Unsere Gebete und Gedanken kreisen während der ganzen diesjährigen Gebetswoche für die Einheit der Christen um die Gastfreundlichkeit, die die Inselbewohner denen erwiesen, die Schiffbruch erlitten hatten: „Sie waren uns gegenüber ungewöhnlich freundlich“ (Apg 28,2).
Mögen die Liebe und der Respekt, mit denen wir einander im ökumenischen Gottesdienst am Sonntag, 26. Januar um 10 Uhr für die Einheit der Christen begegnen, uns durch das ganze Jahr begleiten. Wir freuen uns, mit Ihnen feiern zu dürfen.
Pfarrer David van Welden und Andreas Barna

Zurück