Herzlich Willkommen

Unser Team steht Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Verfügung

Unsere Pfarrei Schötz verfügt über zwei Kirchen: die Pfarrkirche und die Kapelle. Beide sind dem St. Mauritius geweiht.
Über 3000 Gläubige aus einem Einzugsgebiet von Schötz, Ohmstal und Ebersecken gehören zu unserer Pfarrei.
Unsere Pfarrgemeinde kann nur durch Ihre tatkräftige Mithilfe und Ihr Engagement die Herausforderung der Zukunft meistern. Die Möglichkeit, sich in verschiedensten Gruppen und Vereinen zu beteiligen und so die Lebendigkeit, Freude und den Glauben in der Gemeinschaft zu leben, ist wichtig.

Gruppen und Vereine

In unserer Gemeinde sind verschiedene Gruppen und Vereine in der Zusammenarbeit mit der Kirche aktiv engagiert.

mehr lesen

Kirchliche Dienste

Unsere kirchlichen Dienste bieten Ihnen eine breite Pallette an Dienstleistungen und Angeboten in unserer Gemeinde.

mehr lesen

Pfarreiblatt

Informieren sie sich über aktuelle Termine, Veranstaltungen und weitere Aktionen in unserem monatlichen Pfarreiblatt.

mehr lesen

Beerdigungen

"Mitten wir im Leben sind mit dem Tod umfangen", so beginnt ein aus dem 11. Jahrhundert stammendes Kirchenlied.

mehr lesen


Pfarreiprojekt 2019

Bei unserem neuen Pfarreiprojekt unterstützen wir die Organisation

Ageing Nepal, Schweiz

Wir unterstützen dabei ein Ausbildungsprogramm in Nepal, welches auf die Betreuung von älteren Menschen fokussiert ist. Dem Mangel an Pflegepersonal wird mit diesem Programm entgegengehalten und sozial benachteiligten Menschen wird eine Ausbildung im Pflegebereich angeboten.


Wasser für Wasser

Wir sind Partner beim Verein "Wasser für Wasser" und unterstützen somit die Projektarbeit in Sambia.

Weitere Informationen finden Sie unter www.wasserfuerwasser.ch


Pfarrei St. Mauritius Schötz


Aktuell

Ehe und Weihe stehen nicht gegeneinander

Pfarramt Schötz-Ohmstal

Leselektüre – Empfehlung

"Ehe und Weihe stehen nicht gegeneinander"

Es gibt keine einzige durchgehende Begründung, die zweitausend Jahre überdauert hat: Warum eine Aufhebung des Zölibats kein Traditionsbruch ist.» (FAZ)

Hubert Wolf, Professor für Kirchengeschichte an der Universität Münster (D) hat ein Buch über Zölibat veröffenticht. Zu diesem Anlass hat die Frankfurter Allgemeiner Zeitung einen Artikel veröffentlicht.

Wir empfehlen Ihnen diesen digitalen Beitrag: http://edition.faz.net/faz-edition/feuilleton/2019-07-15/2bae3531c66bfe884dcf7cf061ba8c15?GEPC=s9


Mini-Bräteln

Ministranten Schötz-Ohmstal

Am Samstag 29. Juni verbrachten die Minis der Pfarrei Schötz-Egolzwil einen wunderschönen Nachmittag miteinander. Gemeinsam liefen wir zum Brätelplatz an der Wigger und gönnten uns direkt zu Beginn eine Glace. Während wir auf unsere Grilladen warteten, badeten die einen in der Wigger und die anderen spielten Spiele. Mit vollen Bäuchen machten wir uns anschliessend wieder auf den Rückweg.
Carmen Hodel


100 Jahre Circus Knie - Unsere Minis sind dabei...

Pfarramt Schötz-Ohmstal

Am Sonntag, 8. Juli feierte der Circus Knie den Jubiläumsgottesdienst mit der Taufe des jüngsten Mitgliedes Maycol Junior Knie auf der Allmend in Luzern. Um den Gottesdienst feierlich zu umrahmen, wurden 100 Ministranten gesucht. Auch 5 Minis aus Schötz waren dabei und erlebten diesen eindrücklichen Gottesdienst in der Circusmange.


Weiterlesen …


Schulschlussfeier 2019

Pfarramt Schötz-Ohmstal

Am letzten Freitag wurde das Schuljahr 2018/2019 im Rahmen einer interreligiösen Feier gemeinsam mit den Schülerinnen und Schülern, Schulleitung und Eltern aus Schötz-Ohmstal unter dem Motto "Ech zeige was ich cha" in der Pfarrkirche feierlich abgeschlossen und sie wurden in die wohlverdiente Sommerferien entlassen.


Weiterlesen …


Herzlich willkommen

Pfarramt Schötz-Ohmstal

Ab dem 1. August 2019 wird Frau Weronika Klosiewicz als neue Organistin, Chorrepetitorin und Leiterin Mauritiuschor ihre Arbeit in Schötz aufnehmen. Wir heissen Frau Klosiewicz ganz herzlich willkommen und wünschen ihr einen guten Start.


Wir feiern gemeinsam

Pfarramt Schötz-Ohmstal

Es sind bereits fast zwölf Monate vergangen, seitdem wir mit Egolzwil-Wauwil und Schötz-Ohmstal eine pastorale Einheit bilden. Zum gemeinsam unterwegs sein gehören auch gemeinschaftliche Feiern.
So laden wir sie ganz herzlich in die geografische Mitte unserer pastoralen Einheit ein, um unter freiem Himmel beim Mauritiusheim mit den Bewohnerinnen und Bewohnern gemeinsam Gottesdienst zu feiern:

am Sonntag, 7. Juli um 10 Uhr zum Reisesegengottesdienst und
am Sonntag, 18. August um 10h mit dem Jodlerklub Bärgglöggli

Am 7. Juli werden anschliessend nach dem Gottesdienst Autos, Velos und Motorräder gesegnet. Zum Parkieren dürfen Sie den Parkplatz vom FC Schötz benutzen. Für den Gottesdienst stehen Sitzmöglichkeiten bereit. Wir bitten Sie, an Sonnenschutz zu denken.
Bei schlechtem Wetter werden wir in der Pfarrkirche Schötz den Gottesdient begehen. So können die HeimbewohnerInnen durch die Liveübertragung mit uns feiern.
Am 18. August besteht nach dem Gottesdienst wieder die Möglichkeit im Festzelt zu Mittag zu essen. Ausserdem ist für musikalische Unterhaltung durch die Kapelle „Echo vom Muotaland“ gesorgt.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!
Andreas Barna


Termine

Reise

KAB

07:45 Uhr
Alter Schulhausplatz

Probe

Mauritiuschor

19:00 - 20:15 Uhr
Pfarreiheim

Probe

Mauritiuschor

19:00 - 20:15 Uhr
Pfarreiheim

Chele för Chend

Chele för Chend

10:00 Uhr

Brückegottesdienst

KAB

10:00 Uhr
Kirche

VEG-Gottesdienst für die Kinder der 3. Primarschule

Voreucharistische Gruppe

10:00 Uhr
Frauenstube Pfarreiheim

Probe

Mauritiuschor

19:00 - 20:15 Uhr
Pfarreiheim

Probe

Mauritiuschor

19:00 - 20:15 Uhr
Pfarreiheim